Herbstschießen 2015

Bei sonnigem Wetter richtete der Schießreferent, Dr. Alexander Bader, am 12. September das alljährliche Herbstschießen der Deutschen Waidmannsgilde in Hattenhofen aus. Neben den Wanderpokalen „Der laufende Keiler“ und „Die abstreichende Ente“, wurde auch die Ehrenscheibe am Kugelstand ausgeschossen. Erfreulicherweise wurde auch das Herbstschießen wieder vermehrt von den Gildemitgliedern genutzt, um…

weiterlesen…

Waffenrechtliche Freigabe von Schalldämpfern zur Jagdausübung

Anfang August wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern das jagdrechtliche Verbot der Jagdausübung mit Schalldämpfern gelockert. Im IMS vom 4. August diesen Jahres (Gz.: IE4-2132.18-38) werden die unteren Jagdbehörden angewiesen, Anträge auf Erteilung einer jagdrechtlichen Zulassung von Schalldämpfern für die Jagdausübung mit Jagdlangwaffen positiv zu verbescheiden. Der BJV hat auf…

weiterlesen…

Termine für Zerwirkkurse

ZERWIRKKURSE: Die Deutsche Waidmannsgilde bietet in Kooperation mit Metzgermeister Herrn Franz Wimmer professionelle Zerwirkkurse an Fachgerechtes Zerwirken will gelernt sein, Metzgermeister und Jäger Franz Wimmer zeigt in seinen Zwerwirkkursen wie es geht. Lerninhalte: Abschwarten bzw. abziehen von Sau und Reh Knochen auslösen Rollbraten herstellen Bratenstücke ausformen Dauer: ca. 3 Stunden…

weiterlesen…