Sommerfest 2018

Bei schönstem Wetter fanden sich am 16.06.2018 rund 70 Erwachsene und 20 Kinder an der Jagdhütte im Lehrrevier ein.
Wie Christoph Henne in seiner Begrüßungsrede betonte, will die Gilde das Vereinsleben lebhafter gestalten und vor allem auch für junge Mitglieder und deren Familien ein attraktives Angebot bieten.
Hierfür hat sich das Organisation-Team auch einiges einfallen lassen!

Musikalisch umrahmt wurde das Ereignis durch unseren Bläsercorps, der gleich die richtige Stimmung für dieses Sommerfest geschaffen hat. Für das leibliche Wohl war mittags mit Hendl und Rollbraten, nachmittags mit Kaffe und Kuchen gesorgt. Jedem hat es vorzüglich geschmeckt!
Abwechslung für die Kinder gab es durch Spielstationen und ein Quiz mit anschließender Siegerehrung.
Ebenso interessant, nicht nur für die Kinder, das Harris Hawk-Weib „Pandora“. Der Falkner zeigte dieses wunderschöne Tier und beantwortete geduldig alle Fragen.
In geselliger Runde war genug Zeit für nette Gespräche und von allen wurde das Fest als positiver Impuls für das Vereinsleben wahrgenommen.

Vielen Dank an das Organisationsteam und all die Helfer! Ihr habt unserer Gildehütte hierdurch endlich wieder neues Leben eingehaucht!

Wir freuen uns alle auf zukünftige Feste!

 

Kommentare sind geschlossen.