Lade Termine

« Alle Termine

  • Dieser Termin hat bereits stattgefunden.

Kurzwaffen-Schießen

16. Februar @ 09:00 - 13:00

€15

Der Verein Hubertus lädt ein zum

Kurzwaffen-Schießen

am Samstag, den 16. Februar 2019

9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
in der Schießstätte Verein Hubertus Unterdill,
Forstenrieder Allee 327, 81476 München

 

Schießleitung: Fritz Huber und Team Kasse: Ingrid Huber
Kasse geöffnet: 08:45 Uhr
Standgebühr: 15 Euro
Nachkauf: 3 Euro

Die Anforderungen der BJV-Kurzwaffennadel:

  • Revolver oder Pistole eines für den Fangschuss zu gelassenen Kalibers
  • Entfernung mind. 10 m – 2 letale Treffer (8er-Bereich)
  • 3 Schuss auf eine Schwarzwildscheibe – mindestens zwei letale Treffer –
  • 3 Schuss auf eine Rehwildscheibe – mindestens zwei letale Treffer –
  • 3 Schuss auf eine Fuchsscheibe – mindestens zwei letale Treffer.

Die Treffer werden im BJV-Übungsheft für das jagdpraktische Schießen eingetragen und bestätigt.
Kann eine Teilübung nicht erfüllt werden, sind alle 3 Schritte zu wiederholen. Eine Wiederholung ist jedoch beliebig oft möglich.

Zum Schießen mit der eigenen Waffe ist ausreichend Munition mitzubringen. Es stehen vereinseigene Kurzwaffen gegen eine Leihgebühr von 5 Euro zur Verfügung.
Geschossen wird mit Kaliber .38, .357 und 9mm para.
Die erforderliche Munition für 9 Schuss kostet 5,– Euro.

 

Details

Datum:
16. Februar
Zeit:
09:00 - 13:00
Eintritt:
€15
Termin-Tags:

Veranstaltungsort

Schießstätte Verein Hubertus Unterdill
Forstenrieder Allee 327
München, 81476
+ Google Karte

Veranstalter

Verein Hubertus