DJV-Jahresnadelschießen

Veranstaltung für die Gildemitglieder

Termin: 30. Juni 2018, 10.00 – 14.00 Uhr

 

Mit der Teilnahme an diesem Schießen mit Kugel und Schrot, kann jeder Schütze seine Schießfertigkeit unter Beweis stellen.

Disziplinen:

  • Schießfertigkeit mit der Flinte: 15 Tauben mit mindestens 4 Treffern von 15 möglichen
  • Schießfertigkeit mit der Büchse: Je 5 Kugelschüsse auf 2 DJV-Wildscheiben mit mindestens 60 Ringen von 100 möglichen

Teilnahmebedingung: Antreten der Teilnehmer in jagdlicher Kleidung.

Bei Erreichen der oben genannten Treffervorgaben wird die DJV-Schießnadel überreicht.

Alle Teilnehmer erhalten unabhängig vom Ergebnis eine Teilnahmenadel des DJV.

Die Kosten für den Büchsenstand werden von der Deutschen Waidmannsgilde e.V. übernommen.

Meldeschluss: Am Schießtag um 12 Uhr bei der Schießleitung, oder dem Stellvertreter.

Gäste werden gebeten, sich spätestens bis zum Vortag mit dem Schießreferenten in Verbindung zu setzen: schiessreferent@waidmannsgilde.de

 

Moni_100m_Bahn

Die Kommentare wurden geschlossen