Anschießen 2019 findet doch statt!

Anschießen 2019 An der Jahreshauptversammlung mussten wir noch bekannt geben: „wegen Umbau des Schießstands in Hattenhofen ist 2019 leider kein Anschießen geplant“. Nun können wir dies Aussage aber revidieren! Das Anschießen 2019 findet am Freitag, den 26.04.2019 von 14 bis 16 Uhr am Schießstand der Hubertus Schützen in Unterdill statt. …

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019 der Deutschen Waidmannsgilde   Am 20. März 2019 fand für die Mitglieder der Deutschen Waidmannsgilde die Jahreshauptversammlung im „Wirtshaus am Rosengarten“ statt. Gildemeisterin Barbara Frank berichtete über die Geschehnisse des vergangenen Jahres innerhalb der Gilde. Es wurde hierbei die sehr positive Resonanz auf das Sommerfest betont und dass deshalb …

Wildtiermonitoring 2019

Wildtiermonitoring 2019 Die flächendeckende Erfassung der Wildarten in den bayerischen Revieren im Rahmen des BJV-Wildtiermonitoring Bayern geht in die fünfte Runde. Drei Jahre sind seit der letzten Erhebung vergangen, rund 2700 Reviere aus etwa 900 Gemeinden haben sich 2016 beteiligt. Damit wurden ca. 40% aller 2257 bayerischen Gemeinden abgedeckt. Das …

Schalldämpfer in Bayern

Am 28. 11. 2018 hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden, dass Schalldämpfer auf dem Jagdgewehr nicht erforderlich sind, weil es andere Gehörschutzmöglichkeiten für Jäger gibt. Das heißt, damit wäre es nicht mehr möglich, einen Schalldämpfer fürs Gewehr zu beantragen. Der Präsident des Bayerischen Jagdverbands, Prof. Dr. Jürgen Vocke, hat sich deshalb zu einem …

Weihnachtsfeier 2018

Weihnachtsfeier 2018 In diesem Jahr fand die Weihnachtsfeier der Deutschen Waidmannsgilde in der Gaststätte zum Rosengarten statt. Die Mitglieder erschienen zahlreich und trotz der großen Anzahl an Gedecken, blieb fast kein Platz frei. Die Gildemeisterin Barbara Frank führte, zusammen mit dem stellvertretenden Gildemeister Christoph Henne, durch den Abend. In der …