Kurzwaffen-Schießen

Der Verein Hubertus lädt ein zum Kurzwaffen-Schießen am Samstag, den 16. Februar 2019 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Schießstätte Verein Hubertus Unterdill, Forstenrieder Allee 327, 81476 München   Schießleitung: Fritz Huber und Team Kasse: Ingrid Huber Kasse geöffnet: 08:45 Uhr Standgebühr: 15 Euro Nachkauf: 3 Euro Die Anforderungen …

Schalldämpfer in Bayern

Am 28. 11. 2018 hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden, dass Schalldämpfer auf dem Jagdgewehr nicht erforderlich sind, weil es andere Gehörschutzmöglichkeiten für Jäger gibt. Das heißt, damit wäre es nicht mehr möglich, einen Schalldämpfer fürs Gewehr zu beantragen. Der Präsident des Bayerischen Jagdverbands, Prof. Dr. Jürgen Vocke, hat sich deshalb zu einem …

27. Münchner Jägerschießen

Seit 1993 führt die Arbeitsgemeinschaft Münchner Jägervereine im Herbst einen gemeinsamen Schießwettbewerb in der Schießstätte Unterdill des Vereins Hubertus durch. So können die Mitglieder ihre Schießfertigkeit und den Umgang mit der Waffe regelmäßig überprüfen und gegebenenfalls durch Training verbessern. Als derzeit federführender Verein lädt Sie der Verein Hubertus für Jagd- …

Jubiläums-Büchsennadelschießen

Anlässlich des 10-jähren Jubiläums der Büchsennadel gibt es dieses Jahr eine limitiert Sonderauflage. Hierzu lädt der Bayerischer Jagdverband recht herzlich ein zum  Jubiläums-Büchsennadelschießen   am Dienstag, den 31.Juli 2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr     Ort: Schießstätte Verein Hubertus Unterdill, Forstenrieder Allee 327, 81476 München Kasse: 12:30 – …

Schießen mit Kurzwaffen

Immer mehr Jäger führen und schießen zu Jagdzwecken eine Kurzwaffe. Die Kurzwaffe wird u.a. bei der Bau- und Fallenjagd, zum Jagdschutz und der Abgabe von Fangschüssen geführt und geschossen. Während das Schießen mit Langwaffen regelmäßig trainiert oder wenigstens im Revier praktiziert wird, werden viele Kurzwaffen nur im Rucksack oder Holster …